SCHNELLSTMÖGLICH LIEFERN – MIT INTELLIGENZ UND EFFIZIENZ

Der Versand empfindlicher, hochwertiger Bekleidung erfordert weit mehr als schonendes Handling. Mit Blick auf immer kürzere Zustellfristen und hohe Retourenquoten müssen insbesondere die Abläufe hoch effizient sein und perfekt ineinandergreifen.

Die modularen Hängefördersysteme von Schönenberger ermöglichen die optimierte Verzahnung von Lagerbereichen, Arbeitsstationen mit voll- oder teilautomatisierten Transportstrecken. Die Produkte werden mittels verschiedener Warenträger (Langtrolleys, Korbtrolleys) wahlweise hängend oder liegend gelagert und transportiert. Dabei wird die Ware bestimmten Trolleys zugeordnet, die über Barcodes identifiziert werden. So können die Warenträger automatisch verfolgt und geleitet werden.

Das Koppeln von Trolleys zu Trolleyzügen beschleunigt den Warenfluss, während dynamische Lager sowie Pufferbereiche über den Arbeitsplätzen für Flexibilität sorgen und den effizienten Durchsatz auf kürzesten Wegen sichern.

Intra-Logistik-System ILS2100 für Transport und Sequenzierung von Einzelteilen

Entladung der Bügel vom Langtrolley und Zuführung in die Verpackungsmaschine

Automatische Förderstrecke für mehrere Ebenen

Statisches Lager mit zentraler Schiene für picking

ILS Minitrolley für höhere Transport- und Lagerkapazität

Teleskopschleife für schnelles Beladen von LKWs

Case Study Bugatti
Case Study Digel